Hier können Sie immer suchen:


Wenn Sie nach unten wollen...

« Zurück zum Weblog

» 33pt - Forum Typografie an der FH Dortmund

Stefan Claudius, der Präsident der Cape Arcona Typefoundry bat mich, die Info über 33pt zu veröffentlichen. Das tue ich gerne.


Die Typo-Veranstaltung »33pt« findet am 19. Und 20. Januar 2006 an der FH Dortmund statt.


Zwei Tage lang werden konspirative Gedanken zu den verschiedenen Aspekten der Typografie ausgetauscht.


Das allumfassende Thema der Veranstaltung ist die Leidenschaft zu den Buchstaben, die Arbeit an und mit Schrift. Was fasziniert an Schrift? Gibt es eine persönliche Liebschaft zu den Zeichen? Wie sieht der kreative Umgang mit ihnen aus?


Unser Ziel ist eine Veranstaltung zum Thema Typografie, die über den Rahmen des frontalen Vortrags hinausgeht. Die Idee der Kommunikation und der Interaktion steht im Vordergrund, die Leidenschaft für Schrift ist das impulsgebende Motiv. Es geht um Wechselspiele von Liebe und Hass, Totale und Detail, Freiheit und Zwang, Feuer und Frost.


Eingeladen sind kleine und große Sterne am Typohimmel – nationale und internationale Gäste, welche sich in den verschiedenen Bereichen der Schriftenentwicklung und Schriftanwendung hervorgetan haben.


Referenten sind:
Dirk Uhlenbrock (signalgrau)
Natascha Dell (fontzine)
Herr Hemker
Frau Gerlach
Peter Bruhn (fountain typefoundry)
Joost Korngold
Walter Pamminger
Peter Bilak (typotheque, fedra)
3deluxe
Underware


Lauter illustre Namen, es lohnt sich hinzugehen! Vor allem Underware und Peter Bilak.


Organisiert wird die Veranstaltung von Studenten der FH Dortmund in Zusammenarbeit mit der Cape Arcona Typefoundry.


Jeder Interessierte ist herzlich eingeladen, der Eintritt ist frei.


Weitere Infos gibt es unter http://www.33pt.de.

Tags: 33pt, dortmund, event