Hier können Sie immer suchen:


Wenn Sie nach unten wollen...

« Zurück zum Weblog

» Aussperrung von NS 4 und IE 5.

Nun habe ich endlich die Zeit dafür gehabt, mich um die Browserweichen in CSS und das Aussperren von bestimmten (schlechten) Browser zu kümmern.


Mit dem folgenden Javascript kann man bestimmte Browser aussperren und sie zu bestimmten Seiten umleiten lassen. Hier bei guillemets.de werden der NS4 (wer benutzt das noch?) und der IE5 (unsäglich schlechte CSS-Umsetzung!) ausgesperrt. Ich weiß nicht wie es beim IE 5.5 und IE 6 aussieht (bitte Infos posten).


Hier kommt nun mal ein Beispielskript, wie man den NS 4 aussperren kann.

<script type="text/javascript"><!--
if(navigator.appName.indexOf("Netscape") > <del>1 &&
navigator.appVersion.substr(0,1) <= "4") parent.location.href="netscape4.htm";
//</del>-></script>

Die HTML-Datei netscape4.htm wird nun im NS4 angezeigt und es kommt die folgende Aufforderung, den Firefox herunterzuladen. Beim IE 5 auch noch die Aufforderung unter Mac OS X Safari herunterzuladen oder zu benutzen.


Das Aussperren ist zwar hart, aber bei diesen unsäglichen Darstellungen bleibt mir nichts anderes übrig.


UPDATE: Nach den Einwänden von Oliver habe ich das Aussperren von IE4&5 unterlassen (dafür aber NS4) und die CSS-Datei vor dem IE4&5 versteckt. Dazu muss ich dann also mit Hilfe von <if IE...> dann also eine eigene CSS-Datei erstellen. Ist das richtig so?


Wäre jemand unter meinen lieben Lesern in der Lage, für mich als herangehenden CSS-Laien, eine Browserweiche für die unsäglichen IEs und iCabs einzubauen? Firefox, Opera, Netscape, Camino, Safari und Konqueror zeigen alles korrekt an.


[Weiterführende Literatur hier.]

Tags: explorer, internet, netscape, sperren