Hier können Sie immer suchen:


Wenn Sie nach unten wollen...

« Zurück zum Weblog

» Die Technoratisierung von TXP.

Nachdem Milos im Forum und Gerrit bei der bislang erfolglosen Technoratisierung von TXP mehr Feuer ins Öl gegossen hat, habe ich mir Zeit genommen, die Technoratisierung von TXP unter die Lupe zu nehmen.

Durch Rumprobieren und Experimentieren bin ich möglicherweise auf eine erfolgreiche Lösung gestoßen. Voraussetzung sind einwandfreie und nicht gehackte RSS- bzw. Atom-PHPs von Textpattern 4.0.3.

Erstmal muss dieser Hack mit den Keywords in der atom.php und rss.php eingesetzt werden. Hier nochmal mit einem zweiten Hack in den gleichen Dateien.

Dann lädst du dir das Plugin für XML-RPC von Pixelmeadow runter und setzt die PHP-Dateien in die root-Ebene von Textpattern (also /textpattern/).

Das war´s an Hacks. Die Bedingung von Technorati ist, daß in den ATOM- und RSS-Feeds auch die Kategorien und Tags einlesbar sein müssen – dies hat TXP nicht von Hause aus drin.

Die Plugins ajw_technorati_tags (nicht eingesetzt, aber aktiviert), mic_technorati_cosmos (nicht eingesetzt, aber aktiviert), ttag (nicht eingesetzt, aber aktiviert) sind bei mir online. Ich weiß nicht, ob sie einen Beitrag dazu leisten, aber ich habe sie aktiviert und lasse sie erstmal an.

Im default-Baustein musst du dann folgenden Code einfügen, die die Verlinkung von Technorati im Artikel-Body erlaubt (jeweils in if_individual_article und if_article_list).

Tags: <a href="http://technorati.com/tag/<txp:custom_field name="technorati1" />" rel="tag" title="Technorati-Tag: <txp:custom_field name="technorati1" />"><txp:custom_field name="technorati1" /></a> | <a href="http://technorati.com/tag/<txp:custom_field name="technorati2" />" rel="tag" title="Technorati-Tag: <txp:custom_field name="technorati2" />"><txp:custom_field name="technorati2" /></a> | <a href="http://technorati.com/tag/<txp:custom_field name="technorati3" />" rel="tag" title="Technorati-Tag: <txp:custom_field name="technorati3" />"><txp:custom_field name="technorati3" /></a>.<p>

Dann in der Administration -> Erweiterte Einstellungen 3 »benutzerdefinierte Felder« einstellen, die alle mit »technorati1«, »technorati2« und »technorati3« benannt werden sollen.

Du wirst dann in im RSS-Feed merken, daß die Tags doppelt vorkommen, aber einmal verlinkt werden. Doch dies scheint zu funktionieren. Der Atom-Feed funzt normal.

Bei jedem Artikel mache ich es so, daß ich in den technorati1, usw.-Feldern die Stichworte ausfülle und dies auch doppelt in den Stichwörtern (nur getrennt durch Leerzeichen) einfüge. Das mag nach zu viel Aufwand klingen, aber jemand kann ja mal ausprobieren, welcher Schritt hier überflüssig war.

Kritik und Fragen und Erweiterungen sind erwünscht. Bitte posten! Hier im Forum kann ja auch weiterdiskutiert werden.

Update: man muss doch überhaupt keine Plugins aktivieren und keine Technorati-Tags in den default-Baustein einbauen. Es geht auch ohne.

Tags: technorati, technoratisierung, textpattern


Wenn Sie einen Artikel im Bezug auf einen Artikel hier schreiben, dann trackbacken Sie! Unpassende Kommentare mit »unpassendem Inhalt« werden gelöscht.



Name
http://
Nachricht
Hier ist die Textile-Hilfe.