Hier können Sie immer suchen:


Wenn Sie nach unten wollen...

« Zurück zum Weblog

» Eigenes Archiv mit Hilfe von TXP-Tags bauen.

Seit einiger Zeit habe ich das nahezu geniale Plugin rss_suparchive genutzt, um ein Archiv daraus erstellen zu können. Genervt hat mich bei diesem Plugin besonders eins: zahlreiche Hyperlinks funktionieren gar nicht. Über diesen Artikel von thresholdstate habe ich nun eine ganz andere und elegantere Lösung gefunden (inspiriert mit lauter prägnanten Lösungsideen).


Sie ist ganz einfach. Mit Hilfe des TXP-Tags txp:article_custom kann man individuelle Artikel-Listen je nach Monat oder Jahr auflisten lassen. Für jeden Monat gibt´s zwar jede Menge Codefrickelei, aber es lohnt sich!


Zuerst erstellt man einen Baustein für die Ausgabe im Sektion »Archiv«. Sie könnte headline heißen. Der Code ist einfach aufgebaut:


<txp:permlink><txp:title /></txp:permlink>


Diesen Baustein fügt man in die Artikelliste-Ausgabe für einen Monat ein, die so aufgebaut ist:

<h2>August 2005</h2>
<ul>
<txp:article_custom form="headline" section="weblog" sortdir="desc" month="2005-08" break="<p>" />
</ul>
<br></br>

So, ich hoffe, jemanden »rss_suparchive-betroffenen« geholfen zu haben.

Tags: archiv, bauen, textpattern

  1. 1. holger schreibt am 15. August 2005, 08:53 [#]:

    Aber der Sinn eines Archives ist es doch, dass es sich selbst aufbaut. Ich möchte nicht jeden Monat daran denken müssen, mein Archiv per Hand zu upzudaten.

    Davon abgesehen läuft bei mir rss_superarchive perfekt.

    Vielleicht (hoffentlich) wird es aber bald mal eine txp-Version inkl. Archiv geben. Das hätte doch mal was.

  2. 2. Nick Blume schreibt am 17. August 2005, 09:57 [#]:

    Leider funktioniert das rss_suparchive nicht. Nun ja, TXP 4.0 ist da. Werde dies mal ausprobieren.

  3. 3. Stefan Schulte schreibt am 22. August 2005, 11:31 [#]:

    Ein wirklich sehr aufschlussreicher Artikel. Hat mir bei meiner Arbeit sehr weitergeholfen.

    Kann man die Angabe section=”weblog” im Code auch irgendwie kombinieren, so dass ich gezielt sagen kann, nur die Artikel aus der Sektion Kochen und Technik, aber nicht Fotos sollen aufgelistet werden?

    z.B.

    section=”Kochen+Technik-Fotos”

    Danke.

  4. 4. Nick Blume schreibt am 22. August 2005, 17:26 [#]:

    @Stefan: du kannst die Angabe section=”weblog” um die Angabe category=”category1,category2” erweitern (so läuft´s im Prinzip). Ich weiß aber nicht, ob es auch mit diesem Prinzip läuft.


Wenn Sie einen Artikel im Bezug auf einen Artikel hier schreiben, dann trackbacken Sie! Unpassende Kommentare mit »unpassendem Inhalt« werden gelöscht.



Name
http://
Nachricht
Hier ist die Textile-Hilfe.