Hier können Sie immer suchen:


Wenn Sie nach unten wollen...

« Zurück zum Weblog

» Farbenwelten im Internet.

Wer sich mit Farben und deren Wirkung beschäftigen möchte, hat im Internet vielfältige Möglichkeiten.

Der Degraeve-Farbgenerator dient zur Erstellung, Identifizerung und Katalogisierung der Farben aus einem Bild, der im Internet existiert. Praktisch für die schnelle Suche nach harmonischen Farben passend zum Bild. ColorHunter ist wohl die Plattform, die dahinter steckt.

Der ColorSchemeGenerator Version2 von WellStyled basiert auf Flash und beruht auf mehreren Varianten. Mit mono kannst du eine Farbe, verglichen mit drei anderen Farben, bestimmt. Mit Contrast dann – na klar – die Kontrastfarbe. Triad sind drei Farben, die du jeweils bearbeitet kannst. Der Modus Tetrad also vier Farben. Analogic bedeutet wohl die komplette Kontrolle über alle Farben. Praktisch ist nebenbei die Nennung aller Farben in den »websicheren Farben«.

Bei Colourlovers werden beliebig viele Farbpaletten und Farbentrends von den Usern erstellt, benannt und katalogisiert. Immer lohnt sich ein Einblick. Mit dem Satz »Fight for love in the colour revolution« wollen sie wohl ein Gegengewicht zum mächtigen Farbeninternetprogramm Adobe Kuler schaffen.

Mit Adobe Kuler hat Adobe für alle seine kreativen Kunden eine Farbenplattform ins Netz stellt. Was sie so mächtig macht, ist die Möglichkeit, die gefundenen Farbpaletten (auch eigene) als Dateien für die Adobe Creative Suite abzuspeichern. Sie lassen sich dann leichter austauschen.

ColorSchemer ist eine Plattform, wo man im Forum über Farben diskutieren und seine Farbpaletten verwalten kann. Nebenbei bietet ColorSchemer auch Programme für Windows und Mac an.

Im Prinzip gibt es im Internet viele Möglichkeiten, um an Farbenmöglichkeiten ranzukommen – man muss die Power nutze.

Tags: farben, internet, paletten


Wenn Sie einen Artikel im Bezug auf einen Artikel hier schreiben, dann trackbacken Sie! Unpassende Kommentare mit »unpassendem Inhalt« werden gelöscht.



Name
http://
Nachricht
Hier ist die Textile-Hilfe.