Hier können Sie immer suchen:


Wenn Sie nach unten wollen...

« Zurück zum Weblog

» Frische Typografie-Sachen.

Mit einer erfrischend experimentiellen Typografieumsetzung ist die Verwandlung der Garamond in Strom und Strommasten gelungen. Mehr dazu hier und es lohnt sich das anzugucken.

Mit dem MEEK 4.0 ALPHA RELEASE (das aber auch schon etwas alt ist) kann man seine eigenen Schriften entwickeln und sie lassen sich dann auch als TrueType herunterladen.

Mit dem STC Fontbrowser von STC Associates, einem Marketingunternehmen lassen sich die eigenen Schriften, die momentan auf dem PC/Mac aktiv sind, anzeigen und ausprobieren. Diese Anwendung kann zwar keine Schriften aktivieren, aber lässt die Macken von Extensis Suitcase vergessen.

Und noch ein netter Tipp von Friedrich Forssman: mit dem InDesign-Skript »Durchscheinen« kann man die Seiten auf das Durchscheinen untersuchen lassen. Dabei wird ein niedrigauflösendes PDF verwendet, das hinter der betreffenden Seite gelegt wird und so kann man die möglichen »Durchschein«-Fehler ausbügeln. Sehr praktisch.

Tags: frisch, sachen, typo