Hier können Sie immer suchen:


Wenn Sie nach unten wollen...

« Zurück zum Weblog

» Frisches Anfang Oktober.

Mit einem frischen TXP-Update (4.01 – jawoll) schreibt Nick endlich mal wieder einen Blogartikel.


Was heißt »wieder«? Ist Nick auf einer Polarexpedition oder auf einer großen Wanderung in den Anden gewesen? Oder keine Lust mehr auf Bloggen?


Nix von allem.


Ganz einfach.


Irgendwo in Deutschland arbeitet Herr Blume nun bei einer Werbeagentur, wo er nun sein Geld verdient. Die Zeit für einen Blog zu nehmen ist mir nicht während des Arbeitens vergönnt, vorher aber während des Diploms. Nun ist das Diplom abgegeben und der Nick arbeitet. Jawoll, »arbeitet«. Mal sehen, wann ich ab und zu schreibe.


Endlich ist der »kleine Nick« (hier) mit 80 alt-frischen Geschichten herausgekommen… guillemets.de berichtete schon mal hier und hier.


Vieles hat sich ereignet in Deutschland: eine Große Koalition kündigt sich an und der »Bundesschröder« tritt wohl ab…


Viele Reaktionen kamen zur »Du bist Deutschland«-Kampagne und guillemets.de listet sie auf: Der Eintrag von Moryson, Werbewunderland regt sich auf, bei Flickr wird kräftig geflickrt, Johnny Häusler ist als einer der wenigen davon überzeugt und es gibt bei ihm einen Photoshop-Template zum Selberbasteln. Ihr könnt alle gerne beim “Du-bist-irgendwer”... (uh, das erinnert mich an “Du-weißt-schon-wer”).


Eine schöne Überleitung zu Harry Potter sechstem Streich: HP und der Halbblutprinz.


In Sachen Typografie hält Herr Siebert Typo-Deutschland auf dem laufenden… wunderbar, die Anthologie auf die Korrektur im »neuen« Fontbook irgendwo mitten im Taunusgebiet. Die von Christian Schwartz und Erik Spiekermann neu gestaltete und »gefundene« DB Type läßt Typoherzen aufgrund der Unverwechselbarkeit von z. B. der »3« und »8« höher schlagen. Für den Typo-Geek läßt Fontblog 1000 unterschiedliche Bezeichnungen von Schriftschnitten los. Auweia.


Mehr in Sachen Typo gibt´s bei House Industries zu berichten, die nun ein eigenes Blog gestartet haben. In Sachen Werbung läßt PAGE die Gewinner des »Rhino Rolling Advertising Award« auf die Öffentlichkeit los. Der Werbeblogger spekuliert über den Nachfolger des legendären »psychedelischen Honda-Dieseltrip« (mehr dazu auch hier) und das Ergebnis seht ihr hier.


Unter anderem hat Herr Blume brav an der Umfrage »Wie bloggst du?« (inspiriert durch Gerrit) teilgenommen… wer will, kann hier teilnehmen. Viel Spaß!


Am Rande: desweiteren wurde guillemets.de auf TXP 4.0.1 geupdated, die Gravatare rausgenommen, durch Favatare (danke, Gerrit!) ersetzt, die »Farbe der Woche« »erneuert« (neue Farbe!) und nun läuft alles wieder… Am 15. Oktober wird nickblume.de guillemets.de ein Jahr alt! Bis zum nächsten Artikel!

Tags: arbeit, txp, update

  1. 1. DerJan schreibt am 12. Oktober 2005, 09:53 [#]:

    Leicht frustrierend, dass sich wochenlanges Bloggen im Nachhinein in einem einzigen Artikel zusammenfassen lässt ;-)

    Aber schön zu hören, dass du den Sprung in die Erwerbstätigkeit geschafft hast. Erfahren wir ein paar Details zur neuen Arbeit?

  2. 2. The Exit schreibt am 15. Oktober 2005, 15:36 [#]:

    Genau. Der Mensch ist neugierig. Und das Nennen des Arbeitgebers fällt ja noch nicht unter die Schweigepflicht. Außer du bist bei der Mafia.

    Wird es denn gar kein Guillemets mehr geben? Also bisschen Bloggen, das schafft man schon. Oder gleich zu machen.

  3. 3. Nick Blume schreibt am 18. Oktober 2005, 21:39 [#]:

    Natürlich gibt es guillemets.de weiter… doch ein bißchen Bloggen mache ich doch! :)


Wenn Sie einen Artikel im Bezug auf einen Artikel hier schreiben, dann trackbacken Sie! Unpassende Kommentare mit »unpassendem Inhalt« werden gelöscht.



Name
http://
Nachricht
Hier ist die Textile-Hilfe.