Hier können Sie immer suchen:


Wenn Sie nach unten wollen...

« Zurück zum Weblog

» PageXXL.

Das PAGE-Cover mit phosphorezierender Farbe und dazu in XXL-Format. Jürgen Siebert, Albert Dommer (dem zweiten PAGE-Chefredakteur) und die jetzige Chefin Gabriele Günder stellte es schonmal während der Typo-Berlin-Veranstaltung 20 Jahre PAGE-Kaffeekränzchen vor. Schon mehrfach aufgefallen bei der PAGE-Online-Werbung und der positiven Resonanz auf die neue PAGE-XXL-Ausgabe. Immerhin sind 20 Jahre eine lange Zeit.

“20 Jahre DTP, das ist nicht nur der grundsätzliche Wandel des Gestaltens und Kommunizierens, das ist die Demokratisierung und Individualisierung der Medien. In PAGE XXL zeigen wir, wie sehr sich das Berufsbild der Kreativen verändert hat. Und verändern wird. Denn die eigentlichen Herausforderungen stehen uns noch bevor. Die Konvergenz der Medien findet nun statt und ermöglicht uns ganz neue Kommunikations- und Designkonzepte. In Zukunft wird echte Interaktion mit dem Kunden an Bedeutung gewinnen.” (Gabriele Günder)

Wohl wahr. 146 Seiten und 247×342 cm mm. Los geht´s und hier bestellen! Wirklich spannende Artikel zum Schmökern u. a. auch von Jürgen Siebert oder Bertram Schmidt-Friderichs. Längst verloren geglaubte Dinosaurier wie Aldus (mit PageMaker oder Freehand) oder Metro tauchen wieder auf. Früher wollte Aldus Metro als Gegenpendant zu PDF etablieren und jetzt versucht es Microsoft, indem sie Metro in Windows Vista einbauen wollen. Wehmütige Erinnerungen an die frühen Anfänge des Computerzeitalters Ende der 80er. Selbst das Magische Auge, für den mein Vater als Chefredakteur mitverantwortlich war, taucht wieder auf. Einfach spannend.

Tags: page, pagexxl, phosphoreszenz-farbe, xxl