Hier können Sie immer suchen:


Wenn Sie nach unten wollen...

« Zurück zum Weblog

» Textilwunder.

Bald geht die WM zu Ende, da muss ich mal wieder anfangen, etwas anderes zu schreiben. Doch ist es ein sehr sportlicher Artikel.

Seit einiger Zeit arbeite ich als freier Mitarbeiter bei einer Werbeagentur in Dortmund-Süd (letztmals 2001 aktualisiert – :) ). Vor allem arbeiten wir für X-Universe, die die Marken und Produkte X-Socks und X-Undergear vertreibt.

In Zusammenarbeit mit diversen Forschern aus der Textilindustrie und der Sportanalytik entwickelt die Firma X-Universe ganzheitliche Socken und Unterwäsche, die die normale Schweißbildung des Körpers unterstützen, aber gleichzeitig die Feuchtigkeit und die Temperatur regulieren. Durch feinste Silberfäden werden Bakterien abgetötet und der Geruchsindex wird auf Null reduziert.

Im Verbund mit unterschiedlichen Garnen und Stoffen, die unterschiedliche Eigenschaften haben, wird nahezu auf jede Sportart Rücksicht genommen: es gibt fast 120 Socken für Golf, Biking, Climbing, Jagen, Fußball, Skifahren, etc. Es gibt unterschiedliche Unterwäsche für den Sommer und den Winter.

Sie sind äußerst erfolgreich. Ausrüster von mehr als 25 Nationalmannschaften (Biathlon, Snowboard, Ski) in Europa und der Gewinn von mehr als 75 Awards und Testsiegen stehen zu Buche (darunter reddot, if design award, ...).

Hier gibt´s schonmal eine kleine Übersicht (Screenshots von der Website).

X-Socks.




X-Undergear.


Ich selbst habe ein Paar Socken (RunPerformance) ausprobiert (für das Joggen und Radfahren zur Arbeit – ja wie Gerrit, nur noch hügeliger und sportlicher) und ein T-Shirt. Und es wirkt. Man stinkt nicht (dank der Silberionen, die die Bakterien bekämpfen) und deine Füße fühlen sich vor Schweiß nicht feucht an (außer du springst in eine Pfütze). Wenn der Fuß in einer normalen Socke zu feucht ist, dann freuen sich die Fußpilze und die Haut des Fußes fühlt sich so an, als wenn deine Hand stundenlang in der Badewanne war und jetzt verschrumpelt ist. Das kennt ihr alle.

Genauso ist es auch bei dem T-Shirt [Energy Accumulator T-Shirt]. Mit dem Umstand, daß du zwar Schweiß hast, der aber zugunsten des Körpers nicht vom T-Shirt aufgesogen wird, sondern für die Kühlung des Körpers auf der Haut bleibt. Das ist ein Fakt, was viele Sportler vergessen. Nochmal: der Schweiß ist eminent wichtig für die Kühlung und Erwärmung des Körpers – bloß nicht abwischen, sondern lassen. Du, lieber Leser, wirst es merken. Die Kleidung hilft dem Körper.

Eine Empfehlung für alle Sportler, die sich über feuchte Socken oder Frieren nach dem Joggen ärgern. Ein Must-To-Have. Was offensichtlich viele abschrecken wird: der hohe Preis. Für ein Paar Socken sind mind. 15 Euro fällig. Für das T-Shirt oben knapp 40 Euro. Es lohnt sich trotzdem. Investiert in Eure Gesundheit und Euer Wohlbefinden beim Sport.

Das wäre für die Sportler beim Fontblog sehr wichtig (erster Artikel und zweiter Artikel [ganz unten]: Enorme Leistungssteigerung im Betriebssport). Probiert´s mal aus. Ihr werdet begeistert sein und Bekannte, die hoffentlich auch Socken oder Unterwäche von X-Universe tragen, werden euch überzeugen.

Die T-Shirts und die Socken sind überall im Handel erhältlich (Karstadt, SportScheck, Lowa, etc.). Es gibt einen Katalog. Die Händlersuche ist hier.

Mehr dazu bei X-Socks und X-Undergear. Es gibt auch einen Blog. Und einen Testbericht hier bei OhGizmo.

Tags: wundersocken, x-socks, x-undergear