Hier können Sie immer suchen:


Wenn Sie nach unten wollen...

« Zurück zum Weblog

» vectormagic.stanford.edu

vectormagic.stanford.edu

Wir Designprofis kennen ja Möglichkeiten, Bitmaps zu vektorisieren, es sei denn über die veraltete und leider nicht mehr weiterentwickelte Adobe Streamline, über Adobe Illustrators »Abpausen« oder z.B. über Adobe Photoshops »Tontrennung«. Doch was vectormagic.stanford.edu in Ansätzen zu leisten vermag (und das noch kostenlos!), schlägt alles um Längen. Die Detailtreue, die Komplexität und die selbst genaue Wiedergabe von Fotos macht mich sprachlos. Wie ihr es an dem Beispielbild sehen könnt.

Tags: edu, magic, stanford, vector